Page 31 of 41 FirstFirst ... 21272829303132333435 ... LastLast
Results 301 to 310 of 402

Thread: Entenkiller und die Verbotenen Lande von Hyboria

  1. #301

    Default Auf der Stadtmauer von Alt Tarantia

    Nachdem ich in meinem letzten Post den Weg auf die Stadtmauer beschrieben habe, jetzt mal ein paar Bilder von dort oben:


    Oberhalb des Osttores:










    Die Mauertürme sind ebenfalls begehbar, genau wie die dort angebrachten Wasserspeier:




    Die Rennbahn:




    ...und Ostlers Pferdehandel:




    In der Nähe des Westtores:







    Angrenzende Gebäude lassen sich über die Stadtmauer ebenfalls erreichen:




    Eine versteckte Treppe, nur von hier oben erreichbar:




    Bei der Kletterei über die Dächer sollte man sich vor einigen Fallgruben hüten.
    Wenn man hier runterfällt, hilft nur ein Teleport:




    Diesen Innenhof kennt jeder, wenn auch vielleicht nicht aus Explorersicht:




    Richtig, der Taverneneingang Zum Grünen Mann.


    Man erkundet die Stadtmauer am besten auf dem Pferd - nicht nur, weil man längere Wegstrecken zurücklegen muss, sondern auch, weil man nur so an den Türmen vorbeikommt:







    Als Samsonyte das Ende der Stadtmauer erreicht hat, brennen bereits die Leuchtfeuer am Hafeneingang:








    Und zum Schluß noch ein kleines Rätsel: Nach der ganzen Kletterei habe ich mich dann hier ein wenig ausgeruht:



    Wer weiß, wo in Tarantia sich diese Stelle befindet?

    OK, keiner die Lösung? Dann die Antwort: Samsonyte sitzt hier oberhalb des Eingangs zur Matrosenhöhle.


    Samsonyte
    Last edited by Samsonite; 19th September 2016 at 13:17.

  2. #302

    Default Über den Dächern der Schwarzen...

    Quote Originally Posted by Entenkiller View Post
    Selbst ich entdecke immer noch verborgenen Explorer-Content, obwohl ich mit Fug und Rechte behaupten kann ALLES gesehen und ALLES entdeckt zu haben, was es in Hyboria zu entdecken gibt. Vor allem außerhalb der "Acheronischen Barrieren"!
    Dennoch bin ich noch immer sehr oft auf Explorer-Tour und versuche mich an kniffligen Passagen oder Zielen die ich bisher nicht bezwungen hatte. Sozusagen die Hardcore-Explorertouren. Da war ich in vergangenen Zeiten kläglich gescheitert, sah keine Möglichkeiten mit den Mitteln der Spielemechanik hinzukommen. Cheats und 3rd Tool Programme verstoßen absolut gegen den Codex der "Lobby der Explorer" und vor allem gegen meinen Ehrencodex.
    Solche Ziele erschienen mir bisher nicht unbedingt erstrebenswert.
    Nun aber stellen sie eine völlig neue Herausforderung für mich als Explorer dar und ich erinnere mich nun wieder an Orte die ich bisher nicht erreichen konnte. Dazu gehört ein wesentlicher Teil der Insel Hellsand die noch immer einige Dunkle Flecken auf meinen Karten hat.

    Bild 1: Der Tempel der Schwarzen Riesen

    Den Tempel kennen wir alle, da führt kein Weg als Low-lvl-Char dran vorbei um die holde Schönheit zu retten.
    Was aber sicher die Wenigsten wissen: Die Tempelmauern sind noch längst nicht die Grenze der Karte. Der gesamte Bereich über dem Tempel ist KOMPLETT und ziemlich sicher begehbar und darüber hinaus über die Felsen sogar noch erkundbar. Es gibt da sogar eine ziemlich einfache "Schmuggler-Route" die relativ bekannt sein sollte.
    Es gibt da wirklich eine Menge zu entdecken und über dem Tempel zu stehen und hinunter ins Dunkle der finsteren Mauern zu spähen ist sowieso ein spannender Moment für jeden Explorer.
    Aber es geht noch weiter!
    ...
    Hi Entenkiller,
    verstehe ich diesen Teil deines Beitrags jetzt so, dass du da noch nicht selber warst oder doch schon?
    wie auch immer, es geht tatsächlich:
    http://galleries.guildlaunch.net/346...0472564Pop.jpg

    /Yorgo

    p.s.
    würde mich tierisch interessieren, wie bei Set du zurück in die Anfangsinstanz gekommen bis - wenn ich dort rumlaufe, ist da nix (logisch, da falsche Instanz :/)

  3. #303

    Default

    Quote Originally Posted by Yorgomir View Post
    Hi Entenkiller,
    verstehe ich diesen Teil deines Beitrags jetzt so, dass du da noch nicht selber warst oder doch schon?
    wie auch immer, es geht tatsächlich:
    http://galleries.guildlaunch.net/346...0472564Pop.jpg

    /Yorgo

    p.s.
    würde mich tierisch interessieren, wie bei Set du zurück in die Anfangsinstanz gekommen bis - wenn ich dort rumlaufe, ist da nix (logisch, da falsche Instanz :/)
    Heda Yorgomir,
    doch, Entenkiller war bereits auf dem Tempel - vermutlich sogar als allererster. Ich weiß das, weil er mich dann man dorthin geführt hat.
    Aber wie das mit der Anfangsinstanz funktioniert, das kann ich Dir auch nicht sagen, da ich selbst auch noch nie da war. Vielleicht bekommen wir ja per PN nen Hinweis darauf...
    Ich ignoriere die Beiträge von Zatochi und gehe daher nicht auf sie ein!

    "Ich besteh ja zu 90% aus Ellenbogen und 10% Herz... Und Gehirn natürlich... nochmal 30, 40%. Durchsetzen - mit Charme und Köpfchen!"
    [Stromberg]


    Das bin ICH!(That´s ME!) Meine Videos: Ein Tag in KhemiEin Tag in ConarchOutside Khemi

  4. #304

    Default

    Da das Game offensichtlich seinem Ende näher kommt und keiner mehr mit Gewissheit sagen kann, ob die Server noch nächstes Jahr laufen, muss ich aus solchen kleinen Geheimnissen auch keine große Sache mehr machen und kann ja mal ein paar Ultra-Geheime Tipps geben.

    Der Trick mit der Start-Instanz ist relativ einfach wenn man erst mal drauf kommt. Ich habe den schon vor vielen Jahren raus gefunden, als das Game noch nicht F2P war und man anfangs nur Tortage kostenlos per 14 Tage-Test-Account spielen konnte. Wir hatten damals in der "Lobby der Explorer" versucht den Tortage-Schmuggler auszutricksen und trotz Test-Account in das übrige Hyboria zu gelangen. Es gab Gerüchte das es schon jemanden gelungen wäre ...
    Wir haben wochenlang mit neuen frischen Chars versucht den Tür-Trigger in der Schmuggler-Bude irgendwie zu umgehen, so dass das System den Test-Account-Status nicht erkennen würde. Wir haben wirklich ALLES versucht und ausprobiert, unter anderem auch, uns selbst in der Hütte zu töten und so den Schmuggler täuschen zu können.
    Wir haben es nicht geschafft, aber wir haben so den Weg zurück in die Start-Instanz gefunden - durch Zufall!

    Die Instanz ist tatsächlich nicht auf normalen "Explorer-Pfaden" zu erreichen, da sie sozusagen eine echte Einbahnstraße ist. Man kann sie als Spieler verlassen durch einen Instanzwechsel nach Tortage, aber es gibt kein Tor zum anklicken zurück. Einzig die Admins können sie wieder betreten indem sie porten.
    PORTEN! Das ist auch der einzige Weg dahin zurück - egal mit welchem Level! Wie kann man als Spieler aber porten?

    Ganz einfach: "Asuras Weg"!
    Wahrscheinlich ist selbst diese Info den meisten gar nicht bekannt, aber innerhalb der "Tortage Strand"-Startinstanz bekommt man schon einen ersten kleinen "Asuras Weg"-Port. Den benötigt man in der Regel eigentlich auch gar nicht, aber er bringt einen immer wieder zurück an den Strand - inklusive der angeketteten Tussi, die plötzlich immer wieder bei einer Rückkehr auftaucht.

    Also muss man sich diesen ersten "Asuras Weg"-Port holen und einfach nur versuchen ihn zu behalten. Danach muss man PEINLICHST darauf achten, dass man unter keinen Umständen einen neuen "Asuras Weg" annimmt, denn dann wird der wertvolle Startstrand-Asura gelöscht.
    Dass ist mir bei einigen Chars passiert, als ich es vergessen hatte oder einfach nur nicht wachsam war. Dazu gehört auch, dass bloße porten nach Tortage, wenn man den Startstrand verlässt, denn da kommt dann eine Meldung "Sie sind jetzt an Tortage gebunden". Auch das betreten des "Durstigen Köders" in Tortage löst einen automatischen wechsel von "Asuras Weg" aus.

    Wir haben nach dem ersten zufälligen Port zurück zum Startstrand noch mal Wochen gebraucht um eine 100%ige Methode zu entwickeln diesen Port zu behalten. Das hat in der Tat viel mit Exlorern zu tun, denn auf normalen Wegen innerhalb des vorgegebenen Spielpfades ist das nicht zu erreichen.
    Es ist eine der spannendsten und aufregendsten "Explorer-Quest" in "Age of Conan" gewesen hinter dieses Geheimnis zu kommen!
    Danke Waldgeist das du mir die Chance gabst mein Wirken in Age of Conan zu erläutern: ---> Spieler im Rampenlicht: Entenkiller
    LANGEWEILE? Nichts mehr los im legendären Hyboria? ---> "Lobby der Explorer"

  5. #305

    Default Rückkehr an den Startstrand

    Nachdem Entenkiller die Katze (zumindest teilweise) aus dem Sack gelassen hat, will ich auch mal was von meiner Technik preisgeben, mit der ich an den Startstrand zurückkehren kann.

    Wie Entenkiller schon geschrieben hat, muss man es schaffen, aus dem Dschungel zu kommen, OHNE dass sich der Weg Asuras von Tortage Strand auf Tortage Stadt ändert. Dann kann man jederzeit wieder an den Strand zurückkehren.

    Logischerweise haben damit alle Chars, die schon mal einen anderen Weg Asuras erworben haben, die Fähigkeit der Rückkehr unwiederbringlich verloren. Am besten man praktiziert das Ganze mit einem neu generierten Char. (Deshalb habe ich in einem meiner Berichte vom Jüngeren Ich Samsonytes gesprochen).

    Die nächste Frage lautet jetzt natürlich: WIE schaffe ich es, dass sich der Weg Asuras nicht ändert? Die Antwort ist simpel: man darf die Dschungelquest mit Saddur nie abgeschlossen haben.

    Aber normalerweise kommt man doch an Saddur nur vorbei, wenn man sich seinen Schlüssel aneignet und damit die Quest löst? Und da beginnt es interessant zu werden:

    Man kann auch in der Dschungelinstanz eine Zweiergruppe bilden!!! Dann kann ein Char Casilda befreien, den Saddur umhauen und das Tor aufschließen und der zweite Char schlüpft durch, kommt nach Tortage Stadt OHNE die Saddur-Quest beendet zu haben und kann daher immer wieder an den Startstrand zurückkehren.

    Aber Gruppenbildung im Dschungel, das ist doch eine Soloinstanz? - Naja, einfach mal ausprobieren mit 2 parallel geöffneten Instanzen des Startstrandes. Es gibt da allerdings noch einen zusätzlichen Kniff, den man kennen muss.

    Kleiner Nebeneffekt: Wenn man's geschickt anstellt, kann man auf diese Weise einen Char sogar mit Stufe 1 nach Tortage Stadt bringen:



    Samsonite
    Last edited by Samsonite; 19th September 2016 at 12:28.

  6. #306

    Default

    Da komme ich jetzt nicht ganz mit. Wir haben auch versucht in der Instanz eine Gruppe zu starten, aber es niemals geschafft einen der beiden Chars durch den Wiederbelebungspunkt-Trick in die andere Instanz zu transferieren. Da hat das System dann immer auf Stur gestellt.
    Werde ich mal demnächst wieder das Spiel starten und sehen ob sich da etwas geändert hat. Endlich wieder mal ein Grund ins Spiel rein zu schauen.

    Aber offensichtlich gibt es zwei unterschiedliche Methoden um den Startstrand-Port zu erhalten. Wir sind anders zum Ziel gelangt. :-)
    Danke Waldgeist das du mir die Chance gabst mein Wirken in Age of Conan zu erläutern: ---> Spieler im Rampenlicht: Entenkiller
    LANGEWEILE? Nichts mehr los im legendären Hyboria? ---> "Lobby der Explorer"

  7. #307

    Default

    Quote Originally Posted by Entenkiller View Post
    Wir haben auch versucht in der Instanz eine Gruppe zu starten, aber es niemals geschafft einen der beiden Chars durch den Wiederbelebungspunkt-Trick in die andere Instanz zu transferieren. Da hat das System dann immer auf Stur gestellt.
    Das Versetzen am Rezz-Punkt funktioniert nicht, aber es gibt eine andere Möglichkeit, Gruppenmitglieder, die kurz ausgeloggt waren, in die gleiche Instanz zu bekommen. Da es sich jedoch um eine Soloinstanz handelt, erhält man die Fehlermeldung:

    "Transport nicht möglich, da das Spielfeld gesperrt ist. Bitte wartet, bis die Begegnung endet oder das Spielfeld geschlossen wird."

    Der Trick ist es, diese Fehlermeldung zu vermeiden...

  8. #308

  9. #309

    Default

    Na ja, Christoph Kolumbus war ja offenbar auch kein Saubermann...
    Ich ignoriere die Beiträge von Zatochi und gehe daher nicht auf sie ein!

    "Ich besteh ja zu 90% aus Ellenbogen und 10% Herz... Und Gehirn natürlich... nochmal 30, 40%. Durchsetzen - mit Charme und Köpfchen!"
    [Stromberg]


    Das bin ICH!(That´s ME!) Meine Videos: Ein Tag in KhemiEin Tag in ConarchOutside Khemi

  10. #310

    Default

    Wenn wir schon offen sprechen wage ich doch noch mal zu fragen, ob jemand einen aktuell funktionierenden Weg zum Ausbrechen aus Kopshef kennt?

    Hatte gerade am Sonntag beim Questen mit einem Twink einen interessanten Spot gefunden. So eine kleine Höhle im Westen in der irgendwelche Banditen rumlungern bzw. ein und aus gehen.
    Man kommt recht leicht durch klettern rechts vom Höhleneingang hinter diese Höhle in eine schmale Schlucht und dort sieht es auch nicht so aus, als daß man dort sein sollte. Die Wände der Schlucht sind aber mal wieder zu steil, um ganz ausbüchsen zu können.

    Ich würde halt doch gerne den Styx von nahem gesehen haben.


    Und wo wir gerade dabei sind: Hatte nicht jemand gesagt es gäbe einen Trick um nicht von den Haien gefressen zu werden?
    Ich glaube Entenkiller war es einige Seite zurück. Vielleicht kann ja auch dieses Geheimnis gelüftet werden .
    Last edited by Leif0311; 13th July 2015 at 13:05.
    Nalianda

Posting Permissions

  • You may not post new threads
  • You may not post replies
  • You may not post attachments
  • You may not edit your posts
  •